Monats-Archive: Juli 2012

Baldrian Dispert und Guarana

Nach dem ersten Verdacht auf ADS hat mir ein Freund Baldrian Dispert und Guarana als Natur-Kombi empfohlen. Ich holte mir Guarana Kapseln in der Apotheke. Baldrian Dispert hatte ich schon.

 

Badrian in niederen Dosen wirkt vorwiegend gegen Unruhe und Nervösität. Also gut gegen rasende Gedanken, die einen Ablenken. Erst höhere Dosen werden als Schlafmittel verabreicht. Ich nahm morgens zwei 45mg Kügelchen, dazu eine Kapsel Guarana. Abends wieder 2x45mg.

 

Ja es half, aber nur wenig. Meine Konzentration hat sich kaum verbessert, die Tagesmüdigkeit wurde etwas besser, sogar wenn ich das Guarana weg ließ.